#3 | 2019
SYN] Magazin
3/18

Ergonomie für mehr Wirtschaftlichkeit

   

Liebe Leserinnen und Leser,

nach einem aufregenden Jahr 2019 halten Sie heute bereits die dritte Ausgabe von SYN] in Händen. Wir bedanken uns herzlich für Ihr Interesse und freuen uns, dass Sie unser Kundenmagazin auch als innovative Online-Version mit so viel Begeisterung nutzen, um sich über die vielseitigen Möglichkeiten modernster Füge- und Fertigungstechnik rund um das Verschrauben, Stanznieten und Kleben zu informieren.

Daten sind das neue Gold

Doch SYN] ist nicht das einzige Projekt, in dem sich Atlas Copco Tools und Atlas Copco IAS gemeinsam als Geschäftsbereich Industrietechnik präsentieren. Mit der Roadshow „Smart Connected Assembly – Powered by Data“ haben wir im September erfolgreich unsere Vision der Smart Factory in fünf Ländern vorgestellt. Wie die intelligente Erfassung, Analyse und Nutzbarmachung von Daten die Fertigung revolutioniert, erfahren Sie ab Seite 8.

SYN]nergien schaffen 

Zeitgleich wechselte Erik Felle von Atlas Copco Tools als neuer General Manager zu Atlas Copco IAS. Thomas Hülsmann folgt auf Erik Felle als Business Line Manager General Industry bei Tools. Wir nutzen die Synergien dieser Zusammenarbeit, um unsere Kunden ganzheitlich zu beraten und bieten im Bereich Service gemeinsam eine noch stärkere globale Abdeckung.

Der heimliche Star

Die neue Ausgabe von SYN] widmet sich dem wichtigen Fokusthema ‚Ergonomie‘. Ab Seite 20 klären wir die Frage: „Ist gute Ergonomie der heimliche Star hinter dem wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen?“

Frohe Weihnachten!

Freuen Sie sich am Ende dieser Ausgabe auf typisch schwedische Rezepte, mit denen wir Sie und Ihre Familien auf eine besinnliche Weihnachtszeit einstimmen möchten. Gemeinsam bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit und Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr.

Ihr 

Thomas Hülsmann
Business Line Manager General Industry
Atlas Copco Tools Central Europe GmbH

 

Erik Felle
General Manager
Atlas Copco IAS GmbH